Fingerschiene

Die Wunder-Fingerschiene

 

Die Wunder-Fingerschiene ist ein Produkt der Firma WUNDERTEC und besteht im Kern aus einer stabilen, korrossionsfesten Edelstahl-Drahtschweißkonstruktion. Für den optimalen Tragekomfort gibt es rundum eine Polsterung mit weichem geschlossenzelligen, weißen Schaumstoff. Die Festigkeit der statischen Bauteile wurde so konzipiert, dass ein Verformen erst bei Aufbringen von erhöhtem Kraftbedarf möglich ist.

 

Anpassung

Die vorstehenden Schenkel sind für die Anpassung an den Unterarm vorgesehen. In der weiteren Formgebung sind nahezu keine Grenzen gesetzt. Die Verformung wird von Hand, mit etwas erhöhtem Kraftaufwand gemacht. Es sind dafür keine extra Vorrichtungen notwendig. Die weitere Fixierung der Schiene an Finger, Hand bzw. Unterarm wird nach Ermessen des behandelnden Arztes durchgeführt. Die Schiene ist für einmaligen Gebrauch vorgesehen und CE zertifiziert.

 

Indikationen

  • Frische Weichteilverletzungen im Bereich der Finger, Hand sowie am distalen Drittel des Unterarmes
  • Kurzfristige Behandlung von Beuge- und Strecksehnenverletzungen
  • Frakturenbehandlung (mit und ohne Gips), Frakturen im Bereich der Handwurzel, Mittelhand bwz. Langfinger
  • Bandverletzungen am Handgelenk und an den Fingern
  • Prellungen und Stauchungen
  • Nach kleinen operativen Eingriffen zur kurzfristigen Ruhigstellung

CIMG2836, Fingerschiene doppelt, in Gips, von Seite

Fingerschiene doppelt

Die Fingerschienen Typen

 

schiene3

Männer einfach
102x334x27

schiene4

Männer doppelt
102x334x45

schiene2

Männer dreifach
102x334x72

schiene6

Sonderform Männer einfach
verlängert, mit Zusatzlasche
102x360x27

 

schiene8

Frauen einfach
102x276x27

schiene7

Frauen doppelt
102x276x40

schiene9

Sonderform Frauen einfach
verlängert, mit Zusatzlasche
102x300x27

schiene11

Kinder einfach
82x212x18

 

schiene10

Kinder doppelt
82x212x32